Standesamt Oberschleißheim

Trauungen im Sitzungssaal

Das Standesamt Oberschleißheim besteht (wie alle Standesämter in Deutschland) seit dem 01. Januar 1876.

 

Von der Geburt, über die Eheschließung bis hin zum Sterbefall beurkundet das Standesamt Oberschleißheim jeden Vorgang auf dem Lebensweg aller Bürgerinnen und Bürger. Hier finden Sie wichtige Informationen rund um die Leistungen im Standesamt Oberschleißheim.

 

 

 

Eheschließung

 

Geburten

 

Sterbefall

 

Kirchenaustritt

 

 

 

Erklärung zur Namensführung

 

Wenn Sie

 

  • nachträglich einen Ehenamen/Lebenspartnerschaftsnamen bestimmen,
  • einen Doppelnamen führen,
  • Ihren Geburtsnamen (nach Auflösung der Ehe/Lebenspartnerschaft) wieder annehmen

 

möchten, bedarf es hierzu einer öffentlichen Beglaubigung. Die Beglaubigung kann nur persönlich im Standesamt abgegeben werden. Hierfür entsteht eine Gebühr von 30,00 EUR.

 

 

 

Urkunden

 

Urkunden oder beglaubigte Registerauszüge können vom Standesamt Oberschleißheim nur ausgestellt werden, wenn sich der Personenstandsfall seinerzeit in Oberschleißheim ereignet hat. Dies betrifft Eheschließungen, Lebenspartnerschaften, Geburten und Sterbefälle.

 

Jede Urkunde oder beglaubigter Registerauszug kostet 12,- EUR.
Durch Postversand fallen zusätzlich Portokosten an.

 

 

Wünschen Sie eine individuelle Beratung, stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

 

Kontakt:

Standesamt Oberschleißheim

Freisinger Straße 15

85764 Oberschleißheim

E-Mail: standesamt@oberschleissheim.de

 

Leitung

Frau Marx-Ohnesorge

Aufgabenfeld:
Eheschließungen, Sterbefälle, Geburten,
Kirchenaustritte, Namenserklärungen

Tel.: 089/315 613 45

E-Mail: kornelia.marx-ohnesorge@oberschleissheim.de 

 

Öffnungszeiten: 

 

Mo  8-12 und 14-16 Uhr

Di    8-12 Uhr

Do   8-12 und 14-16 Uhr

Fr    8-12 Uhr

sowie nach Vereinbarung. 

drucken nach oben