Stellenangebote

Wappen 120px

  

  

Die Gemeinde Oberschleißheim, Landkreis München (11.500 Einwohner), sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Fachinformatiker/in für Systemintegration

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

· Administrative Leitung des Aufgabenfeldes in Absprache mit der Referatsleitung

· Betreuung des PC-Netzwerkes

· IT-Organisation

· Systemadministration und Netzwerkadministration

· Einweisung, Betreuung und Schulung der Mitarbeiter/innen

· Betreuung Internet

 

Ihre Qualifikationsmerkmale:

· fundierte IT-Kenntnisse in Windows Server 2008 und2012

· fundierte Kenntnisse Windows Exchange Server 2013

· fundierte Kenntnisse Windows 7 Professional Windows 10 Professionell

· fundierte Kenntnisse in Hard- und Software von Anwenderclients

· fundierte Kenntnisse SQL Server

· fundierte Kenntnisse in Software-Produkten wie MS-Office 2013

· TCP-IP-Netzwerken

· VM Ware

· Viren- und Spamschutz

· Kenntnisse in der öffentlichen Verwaltung (AL I,II) sind von Vorteil

 

Das erwarten wir von Ihnen:

· Bereitschaft zum Dienst auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten

· pädagogisches und organisatorisches Geschick

· selbständiges Arbeiten

· Fähigkeit sich auf neue Problemstellungen kurzfristig einzustellen

· methodische Arbeitsweise

· Erarbeitung von Lösungsvorschlägen

 

Wir bieten Ihnen:

· eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einer

aufstrebenden und wachsenden Gemeinde.

· ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit mit gleitender Arbeitszeit

· leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD und den üblichen Sozialleistungen

des Öffentlichen Dienstes

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher

Eignung bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens

24.02.2017 an die Gemeinde Oberschleißheim, Freisinger Straße 15, 85764

Oberschleißheim oder per Mail an gemeinde@oberschleissheim.de .

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Schuhbauer unter Tel. 089 / 315 613 23

zur Verfügung.

Wir senden grundsätzlich keine Bewerbungen zurück. Legen Sie deshalb nur Kopien

bei.

 

 

  

 

 

drucken nach oben