Sportlerehrung 2020

Sportlerehrung 2020

In coronabedingt kleinem Rahmen fand am 18.02.2022 die Ehrung der verdienten Oberschleißheimer Sportler 2020 statt. Erster Bürgermeister Markus Böck zeichnete insgesamt 23 hervorragende Sportler*innen des TSV Schleißheim/Abt. Leichtathletik, des RSV Schleißheim, der Schützengesellschaft Hubertus Lustheim und der Kanugemeinschaft München mit Urkunde und einem Präsent für hervorragende sportliche Leistungen im Jahr 2020 aus.

 

v.l.n.r.: Martin Kallmeyer (Abteilungsleiter Leichtathletik TSV Schleißheim), Josef Maier (Funktionär der Schützengesellschaft Hubertus Lustheim), Hildegard Wagner (Schützengesellschaft Hubertus Lustheim/Teilnahme Dt. Meisterschaften 2019), Renate Nagel (Vorstand TSV Schleißheim) , Emily Brenner (RSV Schleißheim), Mel-Lucas Mosetter (TSV Schleißheim Abt. Leichtathletik; 3. Platz Süddeutsche Meisterschaften 2020 und weitere 6 Platzierungen), Erster Bürgermeister Markus Böck, Lea Steger (RSV Schleißheim; mit Emily Brenner Bayerische Kunstrad Vizemeister 2020)

 

Nicht mit auf dem Foto sind 17 weitere ausgezeichnete Athleten des TSV Schleißheim sowie Nico Paufler (Kanugemeinschaft München).

drucken nach oben