Aktivitäten & Termine

Aktivitäten des Helferkreis im Jahr 2018

 

Einweihungsfeier an der Bahnhofstraße

 

Ende Mai versuchten wir mit einer kleinen Feier ein gegenseitiges Kennenlernen der aus Unterschleißheim zugegezogenen Bewohner, den bisherigen Heuwegbewohnern, dem Helferkreis und der Sozialbetreuung (Caritas) zu ermöglichen. Das Wetter spielte bis in die Dämmerung mit, so dass wir auf der Freifläche mit Bierbänken und einem attraktiven Angebot aus Süßem und Herzhaften, was zu gleichen Teilen von Bewohnern und Helfern bereitet wurde und instrumenteller Musik mit Anlehnung an die arabisch/afrikanischen Heimatländer einen schönen Abend verbringen konnten. Viele Bewohner schauten dem Treiben eher mit etwas Abstand zu, was wohl auch am laufenden Ramadan lag, aber unser Anliegen uns als Helfer und Gesprächspartner zu präsentieren ist sicher gelungen.

 

HK-Aktivität 04-05-18

 

Umzug in die neuen Unterkünfte

 

Ende April waren die neuen "Feel Home" - Häuser an der Bahnhofstraße endlich bezugsbereit und die Ära der Containersiedlung am Heuweg ging zu Ende. Für den Helferkreis bedeutet dies einen enormen organisatorischen Kraftakt, weil über mehr als eine Woche in der Freizeit die Sachen aus den Gemeinschafts- und Fahrradwerkstatträumen umgezogen werden mussten. Durch geänderte Raum- und Platzverhältnisse und vorallem den Mangel an neuen Werkstatträumen mussten hier Lösungen zum Einlagern gefunden werden und die vorhanden Räume bestmöglich für die geplante Nutzung wie Gemeinschaftsabende, Sprachunterricht und Behördenhilfe eingerichtet werden.

 

Die Flüchtlinge unterstützten wir soweit möglich vorallem emotional, denn jeder weiß, dass ein Umzug Streß bedeutet und für die Bewohner war es einerseits der Blick auf eine schönere Wohnumgebung mit WG-ähnlichen Küchen und Bädern, aber auch eine Einschränkung durch den Wechsel auf Schlafräume mit vier statt zwei Personen und dem Verzicht auf Möbel und persönliche Gegenstände, die keinen Platz mehr finden würden.

 

Faschingsfeier

 

Darth Vader, Pirat und Clown – so kamen die Flüchtlinge und Helfer zur Faschingsparty im geschmückten Gemeinschaftsraum der Flüchtlingsunterkunft in Oberschleißheim. Mehr als 20 Erwachsene und Kinder feierten zu Gute-Laune-Musik. Zuerst war Kinderfasching für die Familien angesagt. Hier wurden Spiele wie „Reise nach Jerusalem“ und „Pantomime“ gespielt und natürlich bunte Krapfen gegessen. Am Abend waren dann die erwachsenen Flüchtlinge eingeladen. Eine Helferin hatte ihre Gitarre eingepackt, sodass live Faschingshits gespielt werden konnten und lustig dazu getanzt wurde. Es war ein sehr gelungener Abend und wir hoffen, dass in den neuen Unterkünften am Holzgarten wieder genauso viel Stimmung aufkommen wird!

 

februar_aktivitaeten

 

Schlittenfahrt in den Bayerischen Alpen

 

Am dritten Februar-Wochenende organisierte der Helferkreis Asyl einen Rodelausflug mit dem Zug zum „Hohen Kranzberg“ in Mittenwald. Nach einer kleinen Wanderung zum Sessellift wurden wir in gemütlichen 15 Minuten nach oben geschaukelt. Jeweils zu zweit stürzten wir uns auf den Schlitten in Richtung Tal. Der Schnee war super, die Bahn ebenso. Nach der zweiten Fahrt zum Gipfel kehrten wir in die Korbinianshütte zu einem urigen Mittagessen ein. Ein Teil der angrenzenden Skipiste wurde als Maximalgeschwindigkeitstestobjekt verwendet. Im Zug Richtung Heimat wurde dann noch mit Spielen wie "Stadt, Land, Fluss" spielerisch Deutsch geübt und das Allgemeinwissen gestärkt.

 

 

Themengruppe Erwachsene, Familien & Veranstaltungen

Diese Themengruppe des Helferkreises Asyl beschäftigt sich primär mit Angeboten für Erwachsene. Dies kann schnelle Hilfe zu einem relevanten Thema für die Flüchtlinge bedeuten, aber auch die Planung von Ausflügen, Veranstaltungen und dergleichen.

 

Wir veranstalten regelmäßig an einem festen Wochentag in einem Gemeinschaftsraum Abende für unsere erwachsenen Bewohner mit wechselnden Themen, wie dem Demokratieworkshop, Buchbesprechungen, Lesungen oder saisonalen Festen.

 

Treffen nach Absprache. Bitte melden Sie sich bei Interesse über das Kontaktformular.

 

 

Helferkreis Asyl

Die Helferkreistrreffen finden jeweils am ersten Montag jedes zweiten Monats (gerade Monate) statt und dienen dem Erfahrungsaustauch und Reflektion aus den einzelnen Gruppen, sowie Mitteilung von Terminen, Neuerungen und Vorausplanung zukünftiger Aktivitäten durch die Koordination.

 

Pfarrheim St. Wilhelm
Theodor-Heuss-Str. 25
85764 Oberschleißheim

 

Anmeldung

Wenn Sie am Treffen Helferkreis Asyl teilnehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular.

 

Zusätzlich findet  jeweils am ersten Montag eines ungeraden Monats ein Helferkreistreffen im Gemeinschaftsraum der Unterkunt statt, was vor allem der Supervision und Mediation der aktiven Helfer dienen soll.

 

 

 

 

 

 

 

drucken nach oben