Gemeindearchiv

Chronik

Das Gemeindearchiv ist zuständig für Fragen zum gemeindlichen Archivwesen und zur Gemeindegeschichte. Es verwahrt das historisch relevante Schriftgut der kommunalen Verwaltung und macht dieses für die Forschung und die Öffentlichkeit zugänglich.

 

Bestand

 

Das Archiv umfasst frühere Amtsbücher und Verwaltungsakten, Altbestände der Gewerbe- und Einwohnerregister, Karten und Pläne sowie Druckschriften, Fotografien und sonstige Dokumente aus Privatnachlässen.

 

 Hilfe bei Recherchen

 

 Das Gemeindearchiv erteilt Auskünfte, unterstützt bei Recherchen und fördert die Erforschung der Gemeindegeschichte. Außerdem nimmt das Archiv auch private historische Nachlässe und Sammlungen auf, die im Zusammenhang mit der Ortsgeschichte stehen.

 

 Ortschronik

 

Anlässlich des 1225jährigen Bestehens der Gemeinde Oberschleißheim im Jahr 2010 wurde auf Basis der ersten Gemeindechronik aus dem Jahr 1985 eine neue und umfassendere Ortschronik von Prof. Dr. Hermann Rumschöttel im Auftrag der Gemeinde Oberschleißheim herausgegeben. Sie trägt den Titel "Oberschleißheim. Eine Zeitreise“ und bietet auf 583 Seiten mit zahlreichen Abbildungen einen wissenschaftlich höchst fundierten, sehr lesenswerten und spannenden Überblick über Geschichte der Schlösser- und Museengemeinde Oberschleißheim. Sie ist für 29,80 Euro im Rathaus an der Gemeindekasse erhältlich.

 

Kontakt

 

Ansprechpartner für das Gemeindearchiv ist Dr. Bachter, Tel. 315613-39 (Mittwoch vormittags), E-Mail Dr.Bachter@oberscheissheim.de

 

drucken nach oben