Erneute Auslegung im Planfeststellungsverfahren "Polizeihubschrauberstaffel"

Im Zuge des Planfeststellungsverfahrens zur Verlegung der Polizei-Hubschrauberstaffel nach Oberschleißheim wurde von den Antragstellern ein neues Lärmgutachten vorgelegt. Dieses liegt wieder im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung in der Zeit vom 20. Dezember 2017 bis 19. Januar 2018 bei der Gemeinde Oberschleißheim (Rathaus, Bauamt) zur Einsichtnahme aus. Ebenso können wieder Einwendungen erhoben werden.

 

Den vollständigen Pressetext finden Sie unten beigefügt.

 

Information:

 

Die Gemeinde Oberschleißheim wird auch bei dieser Auslegung Muster zum Einwendungsschreiben veröffentlichen.

Wegen der Feiertage war dies bislang nicht möglich. Die Veröffentlich der Musterbriefe ist für die 3. KW vorgesehen.

 

Die Gemeinde wird im Verfahren weiterhin  von Herrn RA Hofmann vertreten. Dieser wird in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am 23. Januar 2018 informieren.

 

 

drucken nach oben