Artenschutzprogramm

Überarbeitetes gemeindeeigenes Artenschutzprogramm kostenlos erhältlich

Anfang 2002 wurde in der Gemeinde Oberschleißheim das überarbeitete und neu aufgelegte Artenschutzprogramm der Öffentlichkeit vorgestellt.


Das Artenschutzprogramm von 1986 wurde im Laufe des Jahres 2001 durch den Agenda 21-Arbeitskreis "Schutz der Naturräume" in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung überarbeitet, neu gestaltet und als farbige Broschüre herausgebracht.


Die Neufassung enthält wieder Vorschläge für Maßnahmen, um die ökologische Situation im Gemeindegebiet zu sichern bzw. zu verbessern und zeigt den aktuellen Sachstand auf.


Das Artenschutzprogramm soll mit dieser optisch ansprechenden, informativen Broschüre einen besonderen Stellenwert erhalten. Die eingefügten Bilder zeigen die Schönheit der Natur in der Gemeinde auf und stellen den Wert von Maßnahmen zur Aufwertung der ökologischen Situation dar.


Mit diesem Heft soll das Engagement der vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer gewürdigt werden, die bei der Erarbeitung des Programms oder bei der Durchführung der unterschiedlichen Aktionen in den letzten Jahren mitgewirkt haben. Besonderer Dank gilt dabei dem "Vater des Artenschutzprogramms", Herrn Stefan Hausmann. Nicht vergessen werden dabei die verschiedenen Behörden und Grundeigentümer, die ihren Anteil zur Umsetzung beitrugen.


Die bebilderte Broschüre ist in der Gemeinde Oberschleißheim kostenlos erhältlich.

drucken nach oben